Coronavirus: Information und Richtlinien

Was bis 20. Januar gilt oder auch länger gilt:

  • Warnstufe 3
  • 2G+
  • Treffen dürfen sich max 10 Personen, (plus Kinder bis 14 Jahre!)
      • deren vollständige Impfung 14 Tage zurückliegt
      • oder vollständig Genesenen
      • Bei Anreise und 2x in der Woche testen
  • Drinnen medizinische Maske tragen
  • Es gelten die normale AHA und weitere Corona Regeln
  • Ihre Kontaktdaten werden erfasst

Was eventuell nach 20. Januar gilt:

  • Warnstufe 2
  • Es gilt 2G+! = Geimpft oder Genesen + negativer Test
    • Gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
    • Gilt nicht für Menschen mit Booster
  • Treffen dürfen sich: max 25 Personen
      • deren vollständige Impfung 14 Tage zurückliegt
      • oder vollständig Genesenen
      • Bei Anreise und 2x in der Woche testen
  • Drinnen medizinische Maske tragen, außer im Sitzen
  • Es gelten die normale AHA und weitere Corona Regeln
  • Ihre Kontaktdaten werden erfasst

************************

Für jedes Mitglied der Reisegruppe ist das Fehlen eines “Corona-Passes, bzw QR-Kode” zu dem Zeitpunkt, zu dem er für die Reise erforderlich ist, kein gültiger Grund für eine kostenlose Stornierung.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es in der Verantwortung des Gastes liegt, sich über die aktuellsten Corona-Maßnahmen korrekt und vollständig zu informieren. Wir können rechtlich nicht haftbar gemacht werden, wenn unvorhergesehene Umstände vor oder während der gebuchten Reise durch (angepasste) Corona-Maßnahmen eintreten.

INFOS

Laut aktueller Landesverordnung dürfen wir Gäste nur beherbergen, sofern Sie vollständig geimpft oder genesen sind. Nun haben wir uns erkundigt, was dies in Ihrem Fall bedeutet. Sofern Sie vor Anreise keinen entsprechenden Nachweis übermitteln, dürfen Sie sich nicht in unserem Haus aufhalten.

Ein Anspruch auf Stornierung besteht in diesem Fall nicht, da die Beherbergung von unserer Seite möglich ist, sich aber Gäste, die den Nachweis nicht erbringen wollen, bewusst dagegen entschieden haben und die daraus resultierenden Konsequenzen auch in deren Verantwortung liegen.

Wir bieten jedoch allen Gästen an, uns sofort um Nachmieter zu bemühen. In dem Fall zahlen wir Ihnen dann ihre bisher gezahlten Beträge zurück bzw. würden nur die Differenz einbehalten, sofern wir nicht den gesamten Zeitraum zu gleichen Konditionen vermieten konnten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns zeitnah ihren Status übermitteln oder uns mitteilen würden, ob wir uns für Sie um Nachmieter bemühen sollen. Auch Sie können natürlich jederzeit Nachmieter benennen, die Ihren Vertrag 1:1 übernehmen.

Am meisten würde es uns natürlich freuen, wenn Sie demnächst bei uns zu Gast sind und Ihren wohlverdienten Urlaub genießen.

Update 3. Januar 2022